Am SonntagDiskutierenWorkshop

Was meinen wir mit Internationalismus?

Sonntag, 13:00 – 14:30 Uhr, Politpavillon

Auf euren Demos hört man immer „hoch die internationale Solidarität“, warum eigentlich? Warum seid ihr Internationalisten? Was heißt eigentlich “Internationalismus”? Was hat das mit meiner Arbeit an meiner Schule oder in meinem Betrieb zu tun? Was kann man heute machen, um proletarische Solidarität zu zeigen? Diesen Fragen (und gerne noch anderen, die ihr euch schon immer gestellt habt, wenn ihr „Internationalismus“ hört) wollen wir uns in einem Workshop widmen. Mit dabei sind auch junge Leute aus anderen Ländern um uns ganz praktisch zu zeigen, was es für sie heißt, wenn wir uns hier in Deutschland solidarisch mit ihnen zeigen.